Ski alpin Weltcup
Hölzl behält Top-Platzierung im Visier

Für Kathrin Hölzl läuft beim Weltcup-Riesenslalom im slowenischen Maribor alles nach Plan. Die Bischofswiesenerin liegt nach dem ersten Lauf mit 22 Hundertstelsekunden Rückstand auf Elisabeth Görgl auf Rang fünf.

Kathrin Hölzl steht beim Weltcup-Riesenslalom im slowenischen Maribor vor einer Top-Platzierung. Die Ski-Rennläuferin aus Bischofswiesen hat sich nach dem ersten Durchgang den fünften Platz gesichert. In 1:21,33 Minuten hat Hölzl nur 22 Hundertstelsekunden Rückstand auf die Podestränge. In Führung liegt die Österreicherin Elisabeth Görgl (1:20,07) vor Manuela Mölgg aus Italien (1:20,47) und Teamkollegin Kathrin Zettel (1:21,11).

Für die weiteren deutschen Starterinnen lief es auf der bei frühlingshaften Temperaturen immer schwerer zu befahrenden Strecke nicht so gut. Viktoria Rebensburg (Kreuth/1:23,94) und Maria Riesch (Partenkirchen/1:24,01) erreichten das Finale (ab 13.30 Uhr) als 20. und 22., Carolin Fernsebner (Ramsau) schied aus und Monika Springl (Schellenberg/1:26,52) verpasste den zweiten Lauf der besten 30 Starterinnen deutlich.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%