Ski alpin Weltcup
Kostelic holt in St. Moritz die Super-Kombination

Janica Kostelic hat in St. Moritz die Super-Kombination aus Abfahrt und Slalom gewonnen. Die Kroatin verwies die Schwedin Anja Pärson und die US-Amerikanerin Lindsay Kildow auf die Plätze.

Bei der alpinen Super-Kombination im schweizerischen St. Moritz hat Janica Kostelic ihren 25. Weltcup-Sieg der Karriere eingefahren. Die Kroatin gewann nach Abfahrt und Slalom in 2:15,74 Minuten vor der Schwedin Anja Pärson (2:16,19) und Lindsay Kildow (USA/2:17,48). Für Kostelic war es der bereits der vierte Weltcup-Erfolg in dieser Saison. Martina Ertl-Renz aus Lenggries kam als beste Läuferin des Deutschen Skiverbandes (DSV) in 2:19,27 Minuten auf den zwölften Rang. Die 32-Jährige lag damit 3,53 Sekunden hinter Siegerin Kostelic.

Cheftrainer Maier bedient

"Unser Abschneiden in Abfahrt und Super-G war indiskutabel. In der Super-Kombination hätte Martina weiter vorne sein müssen, um für Olympia eine Medaillen-Kandidatin zu sein. Wir schießen uns mit derartigen Vorstellungen selbst ins Aus", sagte ein völlig frustrierter Cheftrainer Wolfgang Maier, nachdem seine Läuferinnen schon in Abfahrt und Super-G weit hinter der Weltspitze hergefahren waren. Nachwuchsläuferin Stefanie Stemmer (Rottach-Egern) und Ertl-Renz landeten jeweils als beste Deutsche nur auf Rang 27.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%