Ski alpin Weltcup
Kostelic im Slalom unantastbar

Der Slalom-Weltcup der alpinen Ski-Damen wird in diesem Jahr von einer Fahrerin dominiert. Im finnischen Levi hat die Kroatin Janica Kostelic bereits ihren siebten Saisonsieg gelandet.

Janica Kostelic bleibt im Slalom der alpinen Ski-Damen das Maß der Dinge. Die Kroatin hat der Konkurrenz beim ersten von zwei Weltcups im finnischen Levi erneut keine Chance gelassen und bereits ihren siebten Saisonsieg eingefahren. Durch den Erfolg vergrößerte die Kombinations-Olympiasiegerin ihren Vorsprung im Gesamtweltcup auf nun 274 Punkte vor der Schwedin Anja Pärson. Kostelic, die in 1:37,52 Minuten deutlich vor Pärson (1:38,99) und Kathrin Zettel aus Österreich (1:40,17) gewann, steht außerdem vor dem Gewinn des Slalom-Weltcups: Vor den beiden letzten Rennen in dieser Disziplin hat sie 140 Punkte Vorsprung auf Marlies Schild aus Österreich.

Schnellste Deutsche beim Flutlichtrennen am Polarkreis war Monika Bergmann-Schmuderer, die als Zehnte (1:41,43) ihr bestes Resultat seit 14 Monaten erreichte. Kathrin Hölzl (Bischofswiesen) belegte Rang 21 (1:43,31). Martina Ertl-Renz (Lenggries), nach dem ersten Lauf auf Rang 21 platziert, schied im Finale aus.

Fanny Chmelar (Partenkirchen) hatte als 33. den zweiten Lauf verpasst. Annemarie Gerg hatte es schon im ersten Lauf erwischt. Die Lenggrieserin hatte nach einem schweren Fehler im oberen Streckenteil voll attackiert, schied dann aber kurz vor dem Ziel aus.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%