Ski alpin Weltcup
Ligety siegt und sichert sich Riesenslalom-Kugel

Der US-Amerikaner Ted Ligety hat den Riesenslalom in Bormio gewonnen und damit die kleine Kristallkugel errungen. Landsmann Bode Miller, der nach Lauf eins vorne lag, schied aus.

Der Olympiasieger in der Kombination Ted Ligety hat den letzten Riesenslalom des alpinen Ski-Winters im italienischen Bormio und damit gleichzeitig auch die kleine Kristallkugel für den Disziplin-Besten gewonnen. Der US-Amerikaner brauchte zu seinem zweiten Saisonsieg für beide Läufe eine Gesamtzeit von 2:18,04 Minuten. Benjamin Raich (Österreich/2:18,35) belegte Rang zwei, konnte Ligety die Gesamtwertung im Riesenslalom aber nicht mehr streitig machen. Dritter wurde der Franzose Cyprien Richard (2:18,72).

Deutsche Läufer waren nicht am Start. Als Sieger der Gesamtwertung stand schon vor dem Rennen Bode Miller fest. Der Amerikaner schied als Führender des ersten Laufs im Finale aus, hat aber vor dem abschließenden Slalom am Samstag genügend Vorsprung auf seine Verfolger Didier Cuche (Schweiz) und Raich.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%