Ski alpin Weltcup: Maria Riesch vor viertem Slalom-Sieg in Folge

Ski alpin Weltcup
Maria Riesch vor viertem Slalom-Sieg in Folge

Maria Riesch ist derzeit im Slalom eine Klasse für sich. Die Partenkirchenerin visiert nach einem erneuten Traumlauf auch beim Weltcup im slowenischen Maribor den Sieg an.

Maria Riesch steht im alpinen Ski-Weltcup vor dem vierten Slalom-Sieg hintereinander. Beim Rennen im slowenischen Maribor führt die Partenkirchenerin nach dem ersten Durchgang mit dem schier uneinholbaren Vorsprung von 1,29 Sekunden vor Kathrin Zettel aus Österreich. Dritte ist Tanja Poutiainen aus Finnland, die 1,30 Sekunden Rückstand auf die führende Deutsche aufweist.

Maria Riesch wäre die erste deutsche Ski-Rennläuferin seit Christa Zechmeister in der Saison 1974/75, die vier Weltcup-Slaloms in Serie gewinnt. Darüber hinaus qualifizierten sich von den zehn deutschen Starterinnen Maria Rieschs jünge Schwester Susanne als Zehnte, Monika Bergmann (Lam) als 13., Fanny Chmelar (Partenkirchen) als 20. und Kathrin Hölzl (Bischofswiesen) als 28. für den Finaldurchgang.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%