Ski alpin Weltcup
Miller liegt in Beaver Creek in Führung

Beim ersten Riesenslalom des Winters in Beaver Creek liegt Lokalmatador Bode Miller nach dem ersten Durchgang vorne. Der Italiener Massimiliano Blardone und Kalle Palander (Finnland) folgen auf den Plätzen zwei und drei.

Bode Miller peilt auf seiner "Hausstrecke" den zweiten Erfolg in Serie an: Einen Tag nach seinem Sieg bei der Abfahrt in Beaver Creek liegt der US-Amerikaner auch beim ersten Weltcup-Riesenslalom dieses Winters nach dem ersten Durchgang vorne. Der 29-Jährige war in 1:15,39 Minuten allerdings nur knapp schneller als der Italiener Massimiliano Blardone (1:15,48) und Kalle Palander aus Finnland (1:15,63) auf den Plätzen zwei und drei.

Der einzige deutsche Starter, Felix Neureuther (Partenkirchen), hat in 1:17,63 Minuten auf dem vorläufigen 23. Platz durchaus Chancen, das Finale der besten 30 Läufer zu erreichen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%