Ski alpin Weltcup
Mölgg führt in Val d'Isere vor Svindal

Manfred Mölgg hat vor dem zweiten Lauf des Weltcup-Riesenslaloms in Val d'Isere Rang eins inne. Zweiter ist derzeit Aksel Lund Svindal. Fritz Dopfer schied aus.

Manfred Mölgg aus Italien geht als Führender in den zweiten Durchgang des Weltcup-Riesenslaloms im französischen Val d'Isere. Mit einem Rückstand von 0,15 Sekunden folgt der Norweger Aksel Lund Svindal auf Rang zwei, Dritter ist der Italiener Massimiliano Blardone (0,23 Sekunden zurück).

Fritz Dopfer (Partenkirchen), der bei der Vergabe des einzigen deutschen Startplatzes den Vorzug vor seinem Klub-Kollegen Felix Neureuther erhalten hatte, verpasste mit einem Rückstand von 3,53 Sekunden den zweiten Lauf.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%