Ski alpin Weltcup
Neureuther nimmt Kurs auf ersten Weltcup-Sieg

Im letzten Slalom-Rennen der Weltcup-Saison hat Felix Neureuther den ersten Sieg vor Augen. Der Partenkirchener liegt nach dem ersten Lauf auf Rang zwei hinter Manfred Mölgg.

Ski-Rennläufer Felix Neureuther hat beim letzten Slalom der Saison seinen ersten Weltcup-Sieg zum Greifen nah. Der Partenkirchener liegt nach dem ersten Lauf als Zweitplatzierter nur 0,09 Sekunden hinter dem führenden Vize-Weltmeister Manfred Mölgg aus Italien. Dritter vor dem Finale (ab 11.30 Uhr) ist der Österreicher Reinfried Herbst, 0,39 Sekunden hinter Mölgg.

Weitere deutsche Starter hatten sich nicht für den Slalom der besten Torläufer dieses Winters qualifiziert. Von den 28 gestarteten Athleten erreichten auf dem anspruchsvollen Hang lediglich 18 den zweiten Durchgang. Gesamt-Weltcupsieger Bode Miller (USA) hatte auf seinen Start verzichtet.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%