Ski alpin Weltcup: Pärson bei Super-Kombi in Tarvisio vorne

Ski alpin Weltcup
Pärson bei Super-Kombi in Tarvisio vorne

Nach dem Abfahrtslauf der Weltcup-Superkombination im italienischen Tarvisio liegt die Schwedin Anja Pärson in Führung. Die siebenmalige Weltmeisterin hat 0,04 Sekunden Vorsprung auf Julia Mancuso aus den USA.

Bei der dritten und letzten Weltcup-Superkombination dieses Winters im italienischen Tarvisio liegt die Schwedin Anja Pärson nach der Abfahrt in Führung. Die siebenmalige Weltmeisterin geht mit einer Zeit von 1:25,59 Minuten und dem knappen Vorsprung von 0,04 Sekunden auf die Amerikanerin Julia Mancuso in den abschließenden Slalom-Lauf (ab 14.30 Uhr). Dritte ist Marlies Schild 0,10 Sekunden hinter Pärson. Die Österreicherin führt die Disziplin-Wertung nach zwei Rennen an.

Beste der drei deutschen Starterinnen ist Maria Riesch. Die Partenkirchenerin konnte einen Sturz beim Zielsprung nur mit Mühe vermeiden und rettete sich als Zehnte knapp eine Sekunde hinter Pärson ins Ziel. Die Oberstdorferin Gina Stechert (2,08 Sekunden zurück) und Fanny Chmelar aus Partenkirchen (2,97) konnten sich nicht unter den besten 25 Läuferinnen platzieren.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%