Ski alpin Weltcup
Poutiainen führt in Aspen

Tanja Poutiainen aus Finnland führt das Feld nach dem ersten Riesenslalom-Durchgang in Aspen (USA) an. Auf den Plätzen zwei und drei folgen die beiden Österreicherinnen Kathrin Zettel und Michaela Kirchgasser.

Tanja Poutiainen liegt beim ersten Riesenslalom des alpinen Skiwinters im amerikanischen Aspen nach dem ersten Lauf in Führung. Mit Startnummer eins ins Rennen gegangen, schockte die Finnin die Konkurrenz mit einem Traumlauf in 1:08,82 Minuten. Nur den beiden Österreicherinnen Kathrin Zettel (1:09,14) und Michaela Kirchgasser (1:09,40) auf den Plätzen zwei und drei gelang es, den Rückstand auf Poutiainen unter einer Sekunde zu halten.

Das Quartett des Deutschen Skiverbandes (DSV) kam mit der schwierigen Kurssetzung auf der Strecke "Ruthie´s Run" weniger gut zurecht. Allein Kathrin Hölzl (Bischofswiesen/1:11,24) überzeugte als Zwölfte.

Maria Riesch (Partenkirchen/1:13,13) fuhr auf der Piste, auf der sie sich vor knapp einem Jahr ebenfalls bei einem Riesenslalom ihren zweiten Kreuzbandriss zugezogen hatte, sehr verhalten. Als 28. qualifizierte sie sich aber immerhin für den zweiten Lauf (ab 21.00 Uhr). Veronika Staber (Samerberg/1:13,84) verpasste das Finale als 39. deutlich, Carolin Fernsebner (Ramsau) schied aus.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%