Ski alpin Weltcup
Rang fünf für Neureuther in Durchgang eins

Felix Neureuther hat nach dem ersten Lauf des Weltcup-Slaloms in Alta Badia Rang fünf einfahren können. Der Partenkirchener hatte dabei nur 0,09 Sekunden Rückstand auf den Schweden Markus Larsson auf Rang drei.

Skirennläufer Felix Neureuther hat sich im italienischen Alta Badia eine gute Ausgangsposition geschaffen. Nach dem ersten Lauf des Weltcup-Slaloms erreichte der Deutsche eine Zeit von 48,14 Sekunden und sicherte sich damit Rang fünf. Der 23 Jahre alte Partenkirchener hat somit nur 0,09 Sekunden Rückstand auf den Schweden Markus Larsson auf Rang drei (48,05).

Die Bestzeit von 47,47 Sekunden im ersten Durchgang erreichte Jean-Baptiste Grange aus Frankreich, der 0,26 Sekunden schneller fuhr als der Schwede Andre Myhrer (47,73). Alois Vogl aus Zwiesel schied nach guter Zwischenzeit ebenso aus wie der im Gesamtweltcup führende Österreicher Benjamin Raich.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%