Ski alpin Weltcup
Riesch abgeschlagen, Vonn vorn

Auf dem enttäuschenden Platz 49 mit 5,20 Sekunden Rückstand zur Spitze hat Maria Riesch das zweite Training zur Weltcup-Abfahrt in St. Anton beendet. Bestzeit fuhr Lindsey Vonn aus den USA, Gina Stechert holte Rang 13.

Wenig Selbstvertrauen für die am Freitag anstehende Weltcup-Abfahrt in St. Anton hat Maria Riesch beim zweiten Training gesammelt. Die DSV-Rennläuferin aus Partenkirchen kam mit einem Rückstand von 5,20 Sekunden auf die Bestzeit nur auf den 49. Rang. Schnellste auf der von den Frauen erstmals zu befahrenen Piste "Karl Schranz" war die US-Amerikanerin Lindsey Vonn in 1:32,62 Minuten. Gina Stechert (Oberstdorf) verbesserte sich nach Platz 34 bei der ersten Übungsfahrt auf Rang 13, Fanny Chmelar (Partenkirchen) kam auf Platz 50 und war damit Drittletzte.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%