Ski alpin Weltcup
Riesch dominiert im ersten Durchgang

Maria Riesch steht beim Weltcup-Slalom in La Molina dicht vor ihrem ersten Saisonsieg. Fast eine Sekunde beträgt nach dem ersten Durchgang der Vorsprung auf die Konkurrenz.

Maria Riesch hat nach einem traumhaften Lauf im ersten Durchgang des Slaloms von La Molina ihren siebten Sieg im alpinen Ski-Weltcup vor Augen. Die Partenkirchenerin fuhr überlegen Bestzeit und hat vor dem Finale (ab 12.30 Uhr) schon 0,89 Sekunden Vorsprung auf die zweitplatzierte Österreicherin Kathrin Zettel. Dritte ist die Schwedin Anja Pärson (1,24 Sekunden zurück).

Von den weiteren neun deutschen Läuferinnen schafften nur noch Monika Bergmann (Lam) als Sechste und Fanny Chmelar (Partenkirchen) als 20. den Sprung unter die besten 30, die ihm zweiten Durchgang um Weltcup-Punkte kämpfen dürfen.

Marianne Mair (Reichersbeuern), Nina Perner (Karlsruhe) und Katharina Dürr (Germering) waren auf den Plätzen 32, 39 und 40 zu langsam. Carolin Fernsebner (Ramsau), Anja Blieninger (Altenau), Susanne Riesch (Partenkirchen) und Kathrin Hölzl (Bischofswiesen) schieden im ersten Durchgang aus.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%