Ski alpin Weltcup
Riesch im Abfahrts-Training auf Platz 18

Slalom-Weltmeisterin Maria Riesch schloss das zweite Abfahrtstraining beim Weltcup-Rennen im italienischen Tarvisio auf dem 18. Platz auf. Schnellste war die Spanierin Castillo.

Slalom-Weltmeisterin Maria Riesch aus Partenkirchen hat im zweiten Abfahrtstraining beim Weltcup-Rennen im italienischen Tarvisio den 18. Rang belegt. Schnellste war überraschend die Spanierin Carolina Ruiz Castillo, die die "Pista di Prampero" in 2:01,78 Minuten bewältigte.

Die Weltcup-Gesamtzweite Riesch hatte auf Castillo einen Rückstand von 1,59 Sekunden. Die Plätze zwei und drei belegten Stacey Cook aus den USA (0,05 Sekunden zurück) und die Schweizerin Fabienne Suter (0,12). Die Führende im Gesamt-Weltcup, Lindsay Vonn aus den USA (1,13), landete auf dem zwölften Platz.

Im ersten Training am Mittwoch war die Österreicherin Elisabeth Görgl Bestzeit gefahren. Riesch kam auf den 15. Platz.

Am Freitag wird in Tarvisio die Super-Kombination ausgetragen. Am Samstag folgt die Abfahrt, der Super-G ist für Sonntag geplant.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%