Ski alpin Weltcup: Riesch nach 15 Sekunden raus, Görgl in Front

Ski alpin Weltcup
Riesch nach 15 Sekunden raus, Görgl in Front

Der Auftritt von Maria Riesch beim Riesenslalom in Cortina d'Ampezzo war schnell beendet. Die Partenkirchenerin stürzte nach 15 Sekunden im ersten Lauf und schied aus.

Maria Riesch ist beim Weltcup-Riesenslalom im italienischen Cortina d'Ampezzo bereits im ersten Lauf ausgeschieden. Die Partenkirchenerin stürzte nach einer Fahrzeit von 15 Sekunden. Die Österreicherin Elisabeth Görgl fuhr in 1:09,09 Minuten Bestzeit, ihr folgen ihre Teamkolleginnen Kathrin Zettel (0,38 Sekunden zurück) und Michaela Kirchgasser (1,09).

Als beste Deutsche liegt Kathrin Hölzl (Bischofswiesen) auf Rang zehn (1,95), Viktoria Rebensburg (Kreuth) belegt Rang 15 (2,64). Barbara Wirth (Lenggries) und Fanny Chmelar (Partenkirchen) konnten sich nicht für den zweiten Lauf qualifizieren.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%