Ski alpin Weltcup

Saison für Kirchgasser beendet

Die Ski-Rennläuferin Michaela Kirchgasser muss die Saison vorzeitig beenden. Die Österreicherin zog sich im Training eine Knorpelimpressionsfraktur und einen Meniskuseinriss zu.
Nach einem Trainingssturz ist die Saison für  Michaela Kirchgasser beendet. Foto: AFP Quelle: SID

Nach einem Trainingssturz ist die Saison für Michaela Kirchgasser beendet. Foto: AFP

(Foto: SID)

Für Ski-Rennläuferin Michaela Kirchgasser aus Österreich ist die Saison vorzeitig beendet. Die Salzburgerin hatte bei einem Sturz am Donnerstag im Abschlusstraining für die Weltcup-Abfahrt im italienischen Tarvisio eine Knorpelimpressionsfraktur am linken Oberschenkel erlitten.

Bei einer MRI-Untersuchung in der Privatklinik Hochrum bestätigte sich zudem der Verdacht auf einen Meniskuseinriss im linken Knie der 23-Jährigen. Für Freitag ist eine Athroskopie geplant.

© SID

Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%