Ski alpin Weltcup
Schild führt nach erstem Lauf in Levi

Beim ersten alpinen Slalom der neuen Saison liegt die Österreicherin Marlies Schild zur Halbzeit vorne. Die Österreicherin führt im finnischen Levi nach dem ersten Durchgang vor Ana Jelusic aus Kroatien.

Österreichs Favoritin Marlies Schild (52,90) liegt beim ersten Slalom der Saison im finnischen Levi nach dem ersten Durchgang vorne und führt deutlich vor der Kroatin Ana Jelusic (53,50). Beste Deutsche war Susanne Riesch: Die 18-Jährige fuhr mit Startnummer 48 sensationell auf Rang fünf (53,95) und verwies Monika Bergmann-Schmuderer (Lam/53,99) auf Platz sechs. Annemarie Gerg (Lenggries/54,48) fuhr von Knieproblemen beeinträchtigt auf den 13. Platz hinter der schwedischen Olympiasiegerin Anja Pärson (54,44).

Maria Riesch hat in ihrem ersten alpinen Skirennen seit elf Monaten eine passable Leistung abgeliefert. Die 21 Jahre alte Partenkirchenerin belegte im ersten Slalom-Durchgang mit 56,03 Sekunden den 29. Rang und qualifizierte sich damit für das Finale der Top 30 (13.00 Uhr).

Mit Kathrin Hölzl (Bischofswiesen/55,65) als 25., Veronika Staber (Samerberg/55,91) als 27. und Christina Ammerer (Ostin/55,92) als 28. erreichten drei weitere DSV-Läuferinnen den zweiten Durchgang. Einzig Fanny Chmelar (Partenkirchen/57,11) blieb als 39. auf der Strecke.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%