Ski alpin Weltcup
Schild gewinnt zweiten Slalom in Folge

Marlies Schild hat auch im zweiten Slalom-Rennen der Saison den Sieg geholt. Die Österreicherin gewann im kanadischen Panorama mit 1:39,95 Minuten vor Sarka Zahrobska und Ana Jelusic. Maria Riesch belegte Rang 14.

Die Österreicherin Marlies Schild hat mit ihrem Sieg im kanadischen Panorama auch den zweiten Torlauf der Saison für sich entschieden. Mit einer Gesamtzeit von 1:39,95 Minuten fuhr die WM-Zweite von Are vor Weltmeisterin Sarka Zahrobska (Tschechien/1:40,63) und Ana Jelusic (Kroatien/1:40,64) ins Ziel und baute die Siegesserie der Alpenrepublik damit auf sieben Slalom-Rennen aus.

Beste deutsche Starterin war Maria Riesch (Partenkirchen) auf Platz 14. Fanny Chmelar (Partenkirchen) wurde 23., Kathrin Hölzl (Bischofswiesen) kam auf Rang 25. Nina Perner (Karlsruhe) hatte das Finale als 31. um nur 0,03 Sekunden verpasst.

Susanne Riesch (Partenkirchen) schied im ersten Durchgang ebenso aus wie Carolin Fernsebner (Ramsau). Monika Bergmann (Lam) musste aufgrund eines erfrorenen Zehs auf ihren Start verzichten.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%