Ski alpin Weltcup
Schlechtes Wetter verhindert Teamwettbewerb

Wegen Nebels und Regen ist der abschließende Teamwettbewerb beim Weltcup-Finale der alpinen Skiläufer im italienischen Bormio abgesagt worden.

Der Teamwettbewerb der Ski-Rennläufer beim Weltcup-Finale im italienischen Bormio ist am Sonntag dem schlechten Wetter zum Opfer gefallen. Nebel und Regen verhinderten die Austragung des von den Athleten wenig geliebten Wettbewerbes. Der Deutsche Skiverband (DSV) hatte ohnehin auf einen Start verzichtet und beschließt die Saison damit auf Rang acht der Nationenwertung. Platz eins belegte Österreich vor der Schweiz und Italien.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%