Ski alpin Weltcup
Schneechaos verhindert Abfahrts-Training

Heftiger Schneefall und Sturmwinde machten den Athleten das Abschlusstraining für die Weltcup-Abfahrt in Beaver Creek/USA unmöglich. Das Rennen soll nun in umgekehrter Reihenfolge der Weltrangliste gestartet werden.

Schnee und Sturm sorgen in Beaver Creek/USA für Chaos. Das Abschlusstraining für die Weltcup-Abfahrt der Männer am Freitag musste wegen schlechten Wetters abgesagt werden. Neben dem in der Nacht zum Mittwoch eingesetzten Schneefall sorgten Sturmwinde im oberen Streckenteil der "Birds of Prey" für starke Verwehungen. Die Abfahrt wird nun gemäß der Weltrangliste des internationalen Skiverbandes FIS in umgekehrter Reihenfolge der besten 30 gestartet.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%