Ski alpin Weltcup
Weltcup-Ersatzrennen nicht in den Staaten

Die für das nächste Wochenende bereits abgesagten alpinen Weltcup-Rennen in St. Moritz und Val d´Isere werden nicht im US-Skiort Beaver Creek ausgetragen. Ort und Termin einer Neuansetzung stehen noch nicht fest.

In Beaver Creek werden nach den am Wochenende anstehenden Männer-Wettbewerben des alpinen Ski-Weltcups keine zusätzlichen Rennen als Ersatz für die bereits abgesagten Konkurrenzen in St. Moritz (Frauen) und Val d´Isere stattfinden. Das gab der Internationale Ski-Verband (FIS) bekannt.

Die Pläne scheiterten an der Finanzierung der Rennen. Zur Aufstellung des geschätzten Etats von zwei Mill. Dollar fehlten den Organisatoren angeblich noch rund 350 000 Dollar. Wann und wo die abgesagten Rennen nachgeholt werden sollen, will die FIS zu einem späteren Zeitpunkt mitteilen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%