Ski alpin WM
Bergmann-Schmuderer läuft ins DSV-Team

Durch ihren sechsten Platz im Slalom hat Monika Bergmann-Schmuderer den Sprung in das DSV-Team geschafft, der am Sonntag den Team-Titel von Bormio 2005 verteidigen soll. Damit verdrängte die Lamerin Annemarie Gerg.

Damen-Cheftrainer Mathias Berthold hat Monika Bergmann-Schmuderer für den abschließenden Teamwettbewerb bei den alpinen Ski-Weltmeisterschaften in Are nominiert. Die Lamerin verdrängte mit ihrem sechsten Platz beim Slalom am Freitagabend Annemarie Gerg (Lenggries) aus der Mannschaft, die am Sonntag den Titel von Bormio 2005 verteidigen soll. Gerg war im ersten Durchgang des Torlaufs ausgeschieden.

"Wir wollen mit der besten Mannschaft starten, deshalb ist Monika dabei", sagte Damen-Cheftrainer Mathias Berthold. Bergmann-Schmuderer ist neben Felix Neureuther (Partenkirchen) die einzige "Überlebende" des Teams von 2005. Neben den beiden Teamweltmeistern werden Maria Riesch (Partenkirchen), Petra Haltmayr (Rettenberg), Alois Vogl (Zwiesel) und Stephan Keppler die deutschen Farben vertreten.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%