Ski alpin WM: Gruber im Abfahrtstraining nicht zu schlagen

Ski alpin WM
Gruber im Abfahrtstraining nicht zu schlagen

Christoph Gruber hat bei der alpinen Ski-WM in Are das erste Abfahrtstraining für sich entschieden. Hinter dem Österreicher konnten sich der Kanadier Eric Guay und der Schweizer Didier Cuche platzieren.

Der Österreicher Christoph Gruber hat beim ersten Abfahrtstraining der alpinen Ski-WM im schwedischen Are die Bestzeit hingelegt. Gruber erreichte nach 1:50,26 Minuten das Ziel und war damit zwei Hundertstel schneller als der Kanadier Eric Guay. Die drittbeste Zeit holte der Schweizer Didier Cuche, der nach 1:50,38 Minuten im Ziel ankam.

Der im Super-G enttäuschende US-amerikanische Titelverteidiger Bode Miller ließ es im Trainingslauf locker angehen und verpasste mit einem Rückstand von 1,34 Sekunden auf Gruber eine Platzierung unter den besten 25 Fahrern.

Der Österreicher Hermann Maier avancierte als Viertplatzierter zum zweitschnellsten Fahrer des Austria-Teams. Sein Rückstand auf den Teamkollegen Gruber betrug im Ziel 0,29 Sekunden. Damit war er eine Zehntelsekunde schneller als der frühere Weltmeister und Weltcup-Titelverteidiger Michael Walchhofer, der Fünfter wurde.

Die deutschen Fahrer konnten sich nicht in der vorderen Hälfte des Klassements platzieren. Bester Deutscher war Johannes Stehle, der nach 1:52,99 die Ziellinie überquerte und damit den 52. Platz erreichte. Teamkollege Stephan Keppler landete in 1:53,12 auf dem 54. Rang.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%