Ski alpin WM
Juniorin Rebensburg scheidet im Riesenslalom aus

Shootingstar Viktoria Rebensburg hat bei der alpinen Junioren-WM die hohen Erwartungen nicht erfüllt. Die 17-Jährige schied im Riesenslalom bereits im ersten Durchgang aus. Es siegte Nicole Schmidhofer aus Österreich.

Viktoria Rebensburg ist bei der Junioren-WM der Skiläufer im österreichischen Altenmarkt/Zauchensee ihrer Favoritenrolle im Riesenslalom nicht gerecht worden. Die Achte der alpinen Ski-WM im schwedischen Are schied bereits im ersten Durchgang aus. Gina Stechert aus Oberstdorf wurde mit einem Rückstand von 3,14 Sekunden 19., Monika Springl vom SC Schellenberg (9,09 Sekunden zurück) belegte Rang 40.

Weltmeisterin wurde die Österreicherin Nicole Schmidhofer mit einer Zeit von 2:14,90 Minuten vor Tina Weirather aus Liechtenstein (2:15,20) und ihrer Teamkollegin Eva-Maria Brem (2:15,45). Der für Donnerstag geplante Super-G der Junioren wurde auf Freitag verschoben.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%