Ski alpin WM
Vonn verletzt sich beim Feiern - Operation nötig

Die Ski-Weltmeisterin Lindsey Vonn hat sich bei der Siegesfeier nach dem Gewinn ihrer zweiten Goldmedaille den Daumen beim Öffnen einer Flasche verletzt. Sie muss operiert werden.

Eine Panne beim Feiern hat für Ski-Weltmeisterin Lindsey Vonn böse Folgen: Bei einer privaten Sieger-Party nach dem Gewinn ihrer zweiten Goldmedaille bei den alpinen Weltmeisterschaften in Val d'Isere durchtrennte sich die 24 Jahre alte Amerikanerin eine Sehne im rechten Daumen. Sie hatte den Inhalt einer Champagnerflasche, die sie mit der Kante eines Skis zu köpfen versuchte, über die anwesenden Gäste sprühen wollen.

Nachdem die Wunde am Montagabend zunächst mit vier Stichen genäht worden war, flog die beste Freundin und größte Konkurrentin von Maria Riesch im Kampf um den WM-Titel im Slalom am Dienstag über Nacht nach Innsbruck. Ein Spezialist sollte sie dort im Sanatorium Hochdrum operieren. Im Laufe des Mittwochs wird die Weltmeisterin in der Abfahrt und im Super-G nach Val d'Isere zurückkehren. Damit verpasst Vonn den Team-Wettbewerb (ab 11.00 Uhr).

"Ich denke, es ist sicherer, wenn ich mit 85 Meilen pro Stunde (136 km/h) auf Skiern einen Berg runterfahre", hatte Vonn nach ihrem Missgeschick zunächst salopp erklärt und ergänzt: "Ich habe leichte Schmerzen, aber das wird mich nicht stoppen." Sie werde definitiv im Riesenslalom am Donnerstag und im Slalom am Samstag an den Start gehen, ließ sie zudem mitteilen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%