Skispringen International
Neumayer bei Kofler-Sieg Zehnter

Als bester deutscher Skispringer ist Michael Neumayer beim Sommer-Grand-Prix im Schweizer Einsiedeln auf dem zehnten Rang gelandet. Es siegte der Österreicher Andreas Kofler.

Beim Sommer-Grand-Prix der Skispringer im Schweizer Einsiedeln hat Michael Neumayer als bester Deutscher den zehnten Platz erreicht. Der Berchtesgadener stand Sprünge von 107,5 und 106,6m, war mit 231,7 Punkten aber deutlich vom österreichischen Sieger Andreas Kofler (248 Punkte, 108/110) entfernt.

Der Olympiazweite übernahm durch den Sieg mit 230 Punkten auch die Führung im Gesamtklassement vor dem Polen Adam Malysz (185). Fünfter ist der Oberstdorfer Georg Späth (115), der zum Saisonauftakt in Hinterzarten gewonnen hatte. In Einsiedeln belegte Späth den 25. Platz. Als 27. beendete der viermalige Weltmeister Martin Schmitt (Furtwangen) das Finale der besten 30.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%