Skispringen National
Mehr Skisprung-Wettbewerbe für deutsche Fans

Die deutschen Skisprung-Fans können in Zukunft noch mehr Wettbewerbe live miterleben. Neben der Vierschanzentournee soll ab dem Winter 2008/09 eine neue Team-Tournee in Deutschland stattfinden.

Die deutschen Skisprung-Fans können sich auf mehr Wettbewerbe im eigenen Land freuen. Die Welt-Elite wird ab dem Winter 2008/09 außer bei der traditionellen Vierschanzentournee auch noch bei einer neuen Team-Tournee in Deutschland in die Lüfte gehen.

Nach einem Vorschlag des deutschen Skiverbandes DSV soll der Wettbewerb mit fünf Konkurrenzen innerhalb von acht Tagen in Willingen beginnen, einen Termin in Klingenthal beinhalten und mit zwei Skifliegen in Oberstdorf beendet werden. Die jeweils zwei besten Springer jeder Nation bringen ihre Punkte in die Tourneewertung ein, die besten Nationen erhalten am Ende Prämien.

Das Sprungkomitee des Internationalen Skiverbandes FIS hat sich bereits mit der Team-Tournee beschäftigt, die Zustimmung des FIS-Vorstandes gilt demnach als Formsache. DSV-Sportchef Thomas Pfüller bestätigte auf sid-Anfrage, dass die Team-Tournee bereits in den provisorischen Saisonkalender der FIS aufgenommen ist. Sie soll zugleich Generalprobe für die Nordische WM in Liberec (18. Februar bis 1. März 2009) sein.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%