Skispringen Skifliegen
Skiflug-WM: Hocke ersetzt Schmitt

Stephan Hocke wird am kommenden Wochenende bei der Skiflug-WM am Kulm mit dabei sein. Bundestrainer Peter Rohwein nominierte den Team-Olympiasieger für den formschwachen Martin Schmitt nach.

Bei der Skiflug-WM am Kulm in Österreich (12. - 15. Januar) rückt Stephan Hocke für Martin Schmitt ins Team. Damit nominierte Bundestrainer Peter Rohwein neben den gesetzten Michael Uhrmann (Rastbüchl), Georg Späth (Oberstdorf), Michael Neumayer (Berchtesgaden) und Alexander Herr (Schonach) doch noch einen fünften Springer. Der Oberhofer wird voraussichtlich jedoch nur im Notfall zum Einsatz kommen.

Der formschwache Schmitt hingegen soll sich ganz auf Olympia vorbereiten. Der ehemalige Weltmeister ist erstmals seit zehn Jahren nicht für eine Skiflug-WM nominiert worden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%