sonstige Sportarten

_

Skispringen Weltcup: Fünf DSV-Adler für Weltcup-Finale qualifiziert

Neben dem gesetzten Martin Schmitt qualifizierten sich Erik Simon, Christian Ulmer, Michael Uhrmann und Michael Neumayer für das Weltcup-Finale. Stephan Hocke schied jedoch aus.

Martin Schmitt landete bei 199 Metern. Foto: AFP Quelle: SID
Martin Schmitt landete bei 199 Metern. Foto: AFP Quelle: SID

Neben dem gesetzten Vizeweltmeister Martin Schmitt (Furtwangen) haben sich vier weitere deutsche Skiflieger für das Weltcup-Finale in Planica/Slowenien qualifiziert (15.00 Uhr live im ZDF und bei Eurosport). Erik Simon (Aue) knackte mit 200,5 Metern als einziger DSV-Starter die 200-m-Marke.

Anzeige

Schmitt landete genau wie Teamkollege Michael Neumayer (Berchtesgaden) bei 199 Metern. Christian Ulmer (Wiesensteig/194 Meter) und Michael Uhrmann (Rastbüchl/188,5) qualifizierten sich ohne Probleme. Nur Stephan Hocke (Schmiedefeld) reichten 184,5 Meter nicht zum Weiterkommen. Die Tagesbestweite schaffte der Slowene Robert Kranjec mit 215,5m.

© SID

  • Die aktuellen Top-Themen
Halbfinal-Hinspiel: Chelseas Abwehrbeton hält Atletico stand

Chelseas Abwehrbeton hält Atletico stand

Der FC Chelsea hat nach einer 90-minütigen Abwehrschlacht in Madrid einen großen Schritt in Richtung Champions-League-Finale gemacht. Doch im Rückspiel muss das Mourinho-Team zulegen - und das ohne einige Stars.

Doping-Skandal: Zehn Jahre Sperre für Ex-Armstrong-Teamchef

Zehn Jahre Sperre für Ex-Armstrong-Teamchef

Johan Bruyneel führte Lance Armstrong als Teamchef zu sieben Erfolgen bei der Tour de France. Ein Gericht befand, dass der Belgier auch Kopf der Doping-Aktivitäten war – und brummte dem 49-Jährigen eine lange Sperre auf.

Köln im Aufstiegsrausch: Selfies, Kölsch und ein Feuerwehr-Einsatz

Selfies, Kölsch und ein Feuerwehr-Einsatz

Der 1. FC Köln ist wieder da, wo er für seine Anhänger immer hingehört hat: im Oberhaus der Fußball-Bundesliga. Nach Abpfiff der Partie gegen den VfL Bochum stürmten Fans den Platz, später musste die Feuerwehr anrücken.