Skispringen WM
Deutsche Skisprung-"Bubis" holen Team-Gold

Der Nachwuchs des deutschen Skiverbands (DSV) hat bei der Junioren-WM in Zakopane die Goldmedaille errungen. Für Andreas Wank ist es nach dem Einzel-Sieg bereits das zweite Gold.

Der deutsche Skisprung-Nachwuchs hat bei der Junioren-WM in der polnischen Skisprung-Hochburg Zakopane den Team-Wettbewerb für sich entschieden. Nachdem Andreas Wank bereits die Goldmedaille im Einzel gewinnen konnte, siegte der Oberhofer zusammen mit Felix Schoft (Partenkirchen), Severin Freund (Rastbüchl) und Pascal Bodmer (Meßstetten) auch im Mannschafts-Wettbewerb (971,0 Punkte). Hinter den Athleten des Deutschen Skiverbands (DSV) landeten Österreich (953,5) und die Lokalmatadoren Polen (942,5) auf dem Treppchen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%