Snowboard Weltcup
Amelie Kober siegt im Parallel-Slalom

Im niederländischen Landgraaf hat Amelie Kober einen hervorragenden Start in die neue Weltcup-Saison erwischt. Für die 21-Jährige war es der fünfte Weltcup-Sieg in Serie.

Snowboarderin Amelie Kober aus Miesbach ist perfekt in die neue Weltcupsaison gestartet. Die 21 Jahre alte Olympiazweite von Turin 2006 gewann in der Halle im niederländischen Landgraaf zum dritten Mal nach 2007 und 2008 den Parallel-Slalom. Für die Weltcup-Titelverteidigerin war es gleichzeitig der fünfte Weltcupsieg in Serie.

"Die erste Hürde ist gemeistert, das gibt Mut und Zuversicht auf dem Weg nach Vancouver. Ich freue mich sehr für Amelie, die Ihre hervorragende Leistung aus der letzten Saison bestätigen konnte", sagte Snowboard-Sportdirektor Timm Stade nach Kobers Erfolg vor den beiden Österreicherinnen Doris Günther und Claudia Riegler. Im Männer-Finale ohne deutsche Beteiligung setzte sich Weltmeister Benjamin Karl aus Österreich durch.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%