Snowboard Weltcup: Aus für Vize-Weltmeisterin Kober im Viertelfinale

Snowboard Weltcup
Aus für Vize-Weltmeisterin Kober im Viertelfinale

Im japanischen Furano war für Amelie Kober im Viertelfinale Endstation: Beim drittletzten Parallel-Riesenslalom des Snowboard-Weltcups stürzte Kober im Duell gegen die spätere Dritte Alexandra Jekowa und wurde Sechste.

Beim drittletzten Parallel-Riesenslalom des Snowboard-Weltcups im japanischen Furano war für Amelie Kober im Viertelfinale Endstation. Die Vize-Weltmeisterin aus Miesbach stürzte im Duell gegen die spätere Dritte Alexandra Jekowa (Bulgarien) und wurde Sechste. Beste Deutsche war Isabella Laböck (Prien) auf Platz fünf. Den Sieg holte sich die Italienerin Isabella Dal Balcon vor Fränzi Kohli (Schweiz).

Bei den Herren kam Patrick Bussler (Lenggries) auf den zwölften Platz. Seinen ersten Weltcupsieg sicherte sich der Kanadier Matthew Morison vor dem Schweizer Weltcup-Führenden Simon Schoch.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%