Snowboard Weltcup
Hoffmann landet in der Halfpipe auf Rang sechs

Nur zu einem sechsten Rang in der Halfpipe reichte es für Snowboarder Xaver Hoffmann beim Weltcup in Kreischberg. In der Gesamtwertung liegt der Garmisch-Partenkirchener aber immer noch auf Platz drei.

Für Snowboarder Xaver Hoffmann aus Garmisch-Partenkirchen ist beim Weltcup im österreichischen Kreischberg Platz sechs in der Halfpipe herausgesprungen. Hoffmann, der den Weltcup-Auftakt im chilenischen Valle Nevado gewonnen hatte, kam auf 37,4 Punkte. Der Sieg ging an den Finnen Janne Korpi (41,8 Zähler) vor dem Franzosen Mathieu Crepel (41,7) und seinem Landsmann Markku Koski (41,5).

Nach seinem sechsten Rang belegt Hoffmann im Gesamt-Weltcup nach sechs von neun Wettbewerben mit 2 120 Zählern den dritten Platz hinter dem Finnen Antti Autti (2 400) und dem Japaner Kazuhiro Kokubo (2 200).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%