Snowboard Weltcup
Hoffmann verpatzt Saisonstart in der Halfpipe

Xavier Hoffmann hat den Saisonstart in der Halfpipe verpatzt. Der deutsche Meister kam beim ersten Weltcup in Saas Fee nicht ins Finale der besten zwölf Athleten und landete auf Rang 24. Der Sieg ging an Scott Lago.

Der Weltcup-Auftakt der Snowboarder ist für den deutschen Halfpipe-Meister Xavier Hoffmann in die Hose gegangen. In den Schweizer Alpen verpasste der Garmischer das Finale der besten zwölf Athleten und kam in Saas Fee nur auf den 24. Rang. Damit war Hoffmann aber immer noch Bester von drei deutschen Athleten. Die Berchtesgadener Philipp und Tobias Strauss belegten die Ränge 27 und 57, in der Damen-Konkurrenz war der Deutsche Skiverband (DSV) nicht vertreten.

Die Siege gingen jeweils an US-Stars. Bei den Männern gewann der 19-jährige Scott Lago. Den Damen-Wettbewerb entschied die Olympia-Zweite Gretchen Bleiler für sich.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%