Snowboard Weltcup
Karstens verpasst Podium in Sungwoo knapp

Die deutschen Snowboarder haben beim Weltcup im südkoreanischen Sungwoo ordentliche Resultate erzielt. Anke Karstens verpasste das Podium im Parallel-Riesenslalom nur knapp.

Anke Karstens ist beim Snowboard-Weltcup im südkoreanischen Sungwoo nur knapp am Podium im Parallel-Riesenslalom vorbei geschlittert. Beim Sieg der Österreicherin Doris Günther belegte die Bischofswiesenerin den guten fünften Platz. Isabella Laböck (Prien) und Selina Jörg (Sonthofen) komplettierten das ordentliche deutsche Mannschaftsergebnis mit den Plätzen acht und 20.

Patrick Bussler (Aschheim) war als 14. der beste Deutsche bei der Männer-Konkurrenz. Die Bischofswiesener Alexander Bergmann und Maximilian Hafner enttäuschten auf den Rängen 38 und 42. Benjamin Karl aus Österreich feierte seinen ersten Weltcup-Sieg.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%