Snowboard Weltcup
Kober scheitert im Achtelfinale

Beim Parallelslalom-Weltcup der Snowboarder in Bad Gastein scheiterte Amelie Kober im Achtelfinale und musste sich mit dem zehnten Platz begnügen. Auch für Patrick Bussler blieb bei den Männer nur Rang zehn.

Im Achtelfinale ist die Olympia-Zweite Amelie Kober (Miesbach) beim Parallelslalom-Weltcup der Snowboarder in Bad Gastein gescheitert und hat als beste Deutsche den zehnten Platz belegt. Das gleiche Ergebnis am zweiten Renntag in Österreich erreichte Patrick Bussler bei den Männern. Die letzten Siege des Jahres gingen an Doresia Krings (Österreich) und den Olympia-Zweiten Simon Schoch (Schweiz), die damit jeweils die Führung im Gesamtweltcup übernahmen. Kober liegt hier auf dem fünften Platz.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%