Snowboard Weltcup
Kober siegt beim Weltcup in La Molina

Mit ihrem vierten Saisonsieg bei den Weltcup-Wettbewerben in La Molina/Spanien hat Snowboarderin Amelie Kober ihre Chance auf den Gewinn des Riesenslalom-Weltcups aufrechterhalten.

Snowboarderin Amelie Kober hat bei den Weltcup-Wettbewerben im spanischen La Molina ihren vierten Saisonsieg gefeiert. Im Finale des Parallel-Riesenslaloms setzte sich die 21 Jahre alte Miesbacherin mit einer Hundertstelsekunde Vorsprung gegen die Österreicherin Marion Kreiner durch.

Für die Olympia-Zweite von Turin 2006 war es der dritte Sieg hintereinander und der sechste insgesamt. Im Gesamtweltcup liegt Kober vor dem Finale in der kommenden Woche auf Rang drei, in der Riesenslalom-Wertung auf Rang zwei hinter der Österreicherin Doris Günther. Den Disziplin-Weltcup kann sie noch gewinnen.

Kanadier Jasey Jay Anderson siegt bei den Männern

Neben Amelie Kober hatten sich Isabelle Laböck (Klingenthal) und Anke Karstens (Bischofswiesen) für das Finale qualifiziert: Sie belegten im Schlussklassement die Plätze zehn und 15. Selina Jörg (Sonthofen) erreichte Rang 30. Sieger bei den Männern war der Kanadier Jasey Jay Anderson.

Die Halfpipe-Wettbewerbe gewannen der Schweizer Markus Keller und die Norwegerin Kjersti Buaas. Xaver Hoffmann (Ramsau) und Ethan Morgan (Miesbach) belegten die Plätze 37 und 40. Am Frauen-Wettbewerb nahm keine deutsche Athletin teil.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%