Snowboard Weltcup
Snowboarder Speiser im Cross-Weltcup auf Vier

Snowboarder David Speiser (Oberstdorf) hat sich als 16. beim Cross-Finale im kanadischen Stoneham Platz vier in der Weltcup-Disziplin-Wertung gesichert. Den Gesamtsieg holte der Kanadier Drew Neilson.

Mit einem 16. Rang beim Cross-Finale im kanadischen Stoneham hat Snowboarder David Speiser den vierten Platz in der Weltcup-Disziplin-Wertung geholt. Der Gesamt-Sieg ging an den Kanadier Drew Neilson, der das Rennen als Dritter beendet hatte. Den Tageserfolg holte sich der Franzose Pierre Vaultier vor dem Amerikaner Nick Baumgartner. Michael Layer (Oberstenfeld) wurde 34.

Bei den Frauen gewann die Amerikanerin Lindsey Jacobellis den Cross-Weltcup, obwohl sie auf einen Start in Stoneham verzichtet hatte. Die erst 17 Jahre alte Norwegerin Helene Olafsen gewann das letzte Saisonrennen vor Diane Thermoz Liaudy (USA) und der Schweizer Olympiasiegerin Tanja Frieden. Deutsche Boarderinnen waren nicht am Start.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%