Sonntag, 24. Juli
Bonjour Paris!

hier ist vielleicht was los! Ich bin ja schon gestern Richtung Ziel in Paris, ins Hotel, vorgefahren. Die ganze Stadt ist irgendwie im Ausnahmezustand, wer das nicht selbst erlebt hat, kann sich das gar nicht vorstellen.

Hallo zusammen,

hier ist vielleicht was los! Ich bin ja schon gestern Richtung Ziel in Paris, ins Hotel, vorgefahren. Die ganze Stadt ist irgendwie im Ausnahmezustand, wer das nicht selbst erlebt hat, kann sich das gar nicht vorstellen.

Ich freu mich auf das Gänsehaut-Finale mit den Menschenmassen auf dem Champs-Elysée, das unser Frösi hoffentlich in erster Reihe mitbestimmen wird. Danach wird?s feierlich beim offiziellen Tour-Empfang - mein Anzug liegt schon parat - und wir haben wirklich allen Grund zum Anstoßen!

In Paris ist Verkehrschaos ja an der Tagesordnung, aber heute sind die Bedingungen verschärft. Kaum zu glauben wie viele Menschen sich trotz des Nieselregens an die Strecke drängen. Für uns geht überhaupt nichts mehr. Alle Straßen sind zu und es ist mir ein Rätsel wie wir uns zum Ziel durchschlagen sollen. Vorher haben wir schon 45 Minuten vom Hotel ins Ziel gebraucht und das ist normal wirklich keine Distanz! Dafür haben wir schon die Jungs von Fabian Wegmanns Dorschclub getroffen, die uns an einem Kreisel entgegenkamen, Grüße an dieser Stelle...

Wir sind ja mit dem Wagen bereits gestern Nacht so gegen 1 Uhr hier angekommen, unser LKW kann erst so gegen 4 Uhr, die Jungs hatten wohl 'ne Nachtschicht. Im Prinzip sind alle Teams im selben Hotel untergebracht und ihr könnt Euch vorstellen, was da los ist. Die gesamte Straße davor ist von Teamfahrzeugen, LKWs und Bussen in Beschlag genommen und wird von der Polizei bewacht und abgeriegelt. Unzählige Fans belagern das Hotel Tag und Nacht, um einen Blick auf Lance zu erhaschen - klar, und auf Levi...

Die Stadt gleicht einem großen Volksfest - vielleicht schaffen wir es ja über Nebenstraßen zum Ziel zu gelangen. Jetzt wollte uns eben ein Polizist nicht durchlassen, so kann ich nicht arbeiten...

Wenigstens können alle heute über Nacht bleiben und wir sind zusammen bei der Feier - für die Fahrer geht?s dann morgen zum Flughafen, das Personal fährt heim und ich mach mir mit meiner Freundin 'nen schönen Tag in Paris!

Ciao und alles Gute!

Euer Tünne


Alle Tagebucheinträge von Klaus Tünnemann finden Sie unter:
» www.gerolsteiner.de

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%