sonstige Sportarten
Spies setzt erste Ausrufezeichen

Rene Spies hat den Auftakt der nationalen Weltcup-Qualifikation in Königssee klar bestimmt. Der EM-Zweite lag in den ersten beiden Läufen im Zweierbob jeweils deutlich vorne.

Der EM-Zweite Rene Spies (Winterberg) hat in Königssee beim Auftakt der nationalen Weltcup-Qualifikation die ersten beiden Läufe im Zweierbob klar für sich entschieden. Der 32-Jährige setzte sich vor Matthias Höpfner (Riesa/0,56 Sekunden zurück) und Karl Angerer (Königssee/0,80) durch. Am Dienstag werden die nächsten beiden Wertungsläufe im kleinen Schlitten gefahren. Zweite Station der Qualifikation ist in der kommenden Woche Altenberg.

Bei den Frauen setzte sich am ersten Wertungstag überraschend Claudia Schramm (Oberhof) vor Cathleen Martini (Oberbärenburg/0,26) und Susi Erdmann (Königssee/0,73) durch.

Die Weltmeister Andre Lange (Oberhof) und Sandra Kiriasis (Winterberg) sind für die in Calgary (5. bis 12. November) beginnende Weltcup-Saison gesetzt. In der Rennserie dürfen jeweils drei deutsche Teams antreten.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%