Sponsor-Rückzug: Oranje-Stars ohne Geldgeber

Sponsor-Rückzug
Oranje-Stars ohne Geldgeber

Nach dem Ausstieg der "Postcode Loterij" als Sponsor des Privat-Teams niederländischer Eisschnellläufer sind nach den Olympischen Winterspielen in Turin mehrere Spitzen-Athleten ohne Vertrag.

HB ALKMAAR/TURIN. Unter anderen müssen sich Ex-Weltmeister Erben Wennemars und Doppel-Olympiasieger Gianni Romme nach neuen Geldgebern umschauen. Das Lotto-Gesellschaft hatte im Dezember 2002 das komplette Team der in Konkurs geratenen Finanzierungsgesellschaft Spaarselect übernommen und wird ab kommender Saison Hauptsponsor der niederländischen Fußball-Ehren-Division.

Indes wird Multi-Millionär Dirk Scheringa nach drei Jahren Pause wieder ein Eisschnelllauf-Profiteam finanzieren. Der Hauptgeldgeber des Fußball-Teams vom AZ Alkmaar hat vier der neun Sportler des Loterij-Teams unter Vertrag genommen. Marianne Timmer, Annette Gerritsen, Simon Kuipers und Mark Tuitert unterzeichneten Zweijahres- Verträge bei Scheringas DSB Bank. Ihr Trainer Jac Orie verpflichtete sich sogar bis zu den Olympischen Winterspielen in Vancouver 2010. Doppel-Olympiasiegerin Timmer ist die Lebensgefährtin von Alkmaar- Torwart Henk Timmer.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%