sonstige Sportarten
Sporthilfe-Chef Grüschow gibt Rücktritt bekannt

Hans-Ludwig Grüschow ist nicht mehr Vorsitzender der Stiftung Deutsche Sporthilfe. Der 69-Jährige hat am Freitag mit sofortiger Wirkung seinen Rücktritt erklärt.

Am Freitag hat Hans-Ludwig Grüschow mit sofortiger Wirkung seinen Rücktritt als Vorsitzender der Stiftung Deutsche Sporthilfe erklärt. Der 69-Jährige, der seit 1997 an der Spitze der Organisation stand, zog damit die Konsequenz aus der Verwicklung in den Fall um den entlassenen MDR-Fernseh-Sportchef Wilfried Mohren.

Einer seiner drei Stellvertreter, der Münchner Architekt Bernd Rauch, zeigte sich "tief betroffen" und erklärte: "Herr Grüschow hat für die Sporthilfe unendlich viel geleistet und darf persönlich keinen Schaden nehmen." Auch Vorstandsmitglied Hans Wilhelm Gäb betonte, er bedaure die Entwicklung sehr, "weil an der persönlichen Integrität von Herrn Grüschow nicht zu zweifeln ist".

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%