sonstige Sportarten
Spurs haben nach Sieg alle Trümpfe in der Hand

Die San Antonio Spurs haben im Finale der NBA alle Trümpfe in der Hand. Nach dem 96:95-Sieg bei den Detroit Pistons führen die Texaner in der "best-of-Seven"-Serie mit 3:2-Siegen und haben nun auch noch Heimrecht.

In den Final-Play-offs der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA ist eine Vorentscheidung gefallen. Mit einem umkämpften 96:95-Sieg nach Verlängerung bei den Detroit Pistons sind die San Antonio Spurs mir 3:2-Siegen in der "best-of-Seven"-Serie in Führung gegangen. Am Dienstag haben die Texaner nun Heimrecht und können mit einem vierten Sieg den Titel zum dritten Mal nach 1998 und 2003 gewinnen. Die Chancen stehen gut, denn Detroit hat seit 1997 nicht mehr im SBC-Center der Spurs gewinnen können.

Die Entscheidung zugunsten der Gäste fiel erst 5,9 Sekunden vor dem Ende. Robert Horry, an diesem Abend mit einer Galavorstellung, traf seinen insgesamt fünften Drei-Punke-Wurf zum 96:95 für seine Farben. Im letzten Angriff brachte Richard "Rip" Hamilton den Ball nicht mehr im Korb der Spurs unter. "Ich habe in der zweiten Halbzeit gut getroffen, da hab ich den Wurf einfach genommen", sagte Horry nach dem Spiel. Teamkollege Tim Duncan (26 Punkte, 19 Rebounds) wusste bei wem er sich bedanken musste: "Das Spiel war wie eine Achterbahnfahrt. Ich habe zu viele Freiwürfe daneben geworfen. Ohne Big Shot Bob Horry hätten wir das Spiel heute verloren."

Den Pistons nutzen auch 34 Punkte vom überragenden Chauncey Billups nichts. In einem stets ausgeglichenen Spiel gewann am Ende die glücklichere von beiden Mannschaften. Insgesamt zwölfmal wechselte die Führung zwischen beiden Teams. Auch in der Wurfquote waren sich die Kontrahenten ähnlich. Während Detroit 44 Prozent der Würfe im gegnerischen Korb unterbringen konnte, versenkten die Spurs 48 Prozent ihrer Versuche.

© Sport-Informations-Dienst, Neuss

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%