sonstige Sportarten
Start von Riesch bei Weltcup-Auftakt ungewiss

Der Start der deutschen alpinen Skihoffnung Maria Riesch beim Weltcup-Auftakt am 22. Oktober in Sölden ist weiter ungewiss. Die 20-Jährige verschob ihre Entscheidung angesichts der hinter ihr liegenden Verletzung erneut.

Einmal mehr hat die deutsche alpine Skirennläuferin Maria Riesch (Partenkirchen) die Entscheidung über ihren Start beim Weltcup-Auftakt am 22. Oktober in Sölden verschoben. Am Freitag sagte die 20-Jährige, dass sie ihre Anfang September erlittene Knochenstauchung im Schienbein überwunden hat und wieder schmerzfrei Ski läuft. "Aber ich will erst noch das Schneetraining in der kommenden Woche im Pitztal abwarten, bevor ich über meinen Start in Sölden entscheide", erklärte Riesch ihr Zögern.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%