sonstige Sportarten
T-Mobile ist unzufrieden mit dem Erfolg

Für die diesjährige Tour wollte man mehr beim magentafarbenen Bonner-Rennstall. Dennoch kann das T-Mobile-Team als erfolgreichste Mannschaft auf eine ansteigende Erfolgskurve blicken. Eine abschließende Kritik an Jan Ullrich, konnte sich der scheidende Teammanager Walter Godefroot nicht verkneifen.

HB PARIS. Auch bei der Tour de France behauptete sich T-Mobile im internen Vergleich mit dem Team Gerolsteiner als deutscher Branchenführer. Aber getreu ihrer Devise des kontinuierlichen Aufbaus zeigt die Kurve der Mannschaft aus der Vulkan-Eifel im dritten Tour- Jahr weiter nach oben. Die Fakten der Tour 2005 sprechen für die Bonner, auch wenn ihr Traum vom Gelben Trikot abermals platzte und die Zukunft Gerolsteiner gehören könnte.

Der dritte Podiumsplatz für Jan Ullrich, die zwei Etappensiege des scheidenden Alexander Winokurow, der Tageserfolg von Giuseppe Guerini und wie im Vorjahr der Spitzenplatz in der Teamwertung ließen die Führungsetage ein weitgehend positives Fazit ziehen. Dagegen setzte Gerolsteiner den Etappensieg des Österreichers Georg Totschnig in Ax- 3-Domaines und die umjubelte Fahrt Fabian Wegmanns nach Deutschland im Bergtrikot. Der ehemalige Armstrong-Helfer Levi Leipheimer (USA) belegte einen respektablen fünften Rang im Gesamtklassement und rechtfertigte seinen Einkauf.

Mitmachen - und täglich attratktive Preise gewinnen:


» Das Gewinnspiel zur Tour de France 2005!



"Mit dem nackten Ergebnis sind wir nicht zufrieden, obwohl wir mit Wino nochmal einen glänzenden Abschluss hatten. Nominierung und Vorbereitung waren darauf ausgerichtet, ins Gelbe Trikot zu fahren. Das haben wir nicht erreicht. Neben Discovery Channel waren wir das prägende Team der Tour - ich bin stolz auf die Mannschaft. Jan hat es immer versucht, aber Lance schien noch weiter weg als 2004", zog T Mobile-Manager - Olaf Ludwig Bilanz. Sein Vorgänger Walter Godefroot, der die Geschäfte zum Jahresende abgibt, ließ in einem Interview mit der "Berliner Zeitung" kritischere Töne in Bezug auf Ullrich anklingen.

Seite 1:

T-Mobile ist unzufrieden mit dem Erfolg

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%