sonstige Sportarten
Tag der Russinnen in Wimbledon

Am dritten Tag der 119. All England Championships in Wimbledon kämpfen gleich sechs Russinnen um den Einzug in die dritte Runde, unter anderem trifft Jelena Dementjewa auf die Deutsche Sabine Klaschka.

Die 119. All England Championships in Wimbledon können in der Damenkonkurrenz zu russischen Festspielen werden. Am dritten Spieltag kämpfen sechs Russinnen um den Einzug in die dritte Runde und haben vom Papier her leichtes Spiel. Swetlana Kusnetzowa, an Nummer fünf gesetzt, trifft auf die Inderin Sania Mirza und die Nummer sechs der Setzliste, Jelena Dementjewa, misst sich mit Sabine Klaschka aus Deutschland. Die 24-jährige Münchnerin hatte in Runde eins Elena Baltacha aus Großbritannien 6:3, 6:2 geschlagen.

Die US-Amerikanerin Lindsay Davenport versucht, die russische Dominanz zu durchbrechen und will durch einen Sieg gegen ihre Landsfrau Jamea Jackson eine Runde weiterkommen. Zuletzt hatte Davenport 1999 in Wimbledon triumphiert.

© Sport-Informations-Dienst, Neuss

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%