sonstige Sportarten
Teenagerin Wie verpasst Cut nur knapp

Nur um zwei Schläge hat Michelle Wie beim US-Turnier der Herren in Silvis/Illinois den Cut verpasst. Die 15-Jährige verfehlte damit das Kunststück, als zweite Frau bei einem Herren-Turnier die dritte Runde zu erreichen.

Nur knapp hat die Teenagerin Michelle Wie beim US-Turnier der Herren in Silvis/Illinois die Sensation verpasst. Die 15 Jahre alte Schülerin aus Hawaii verfehlte den Cut um zwei Schläge und vergab damit die Chance, sich als zweite Frau nach Babe Zaharias 1945 bei einem Herren-Turnier für die beiden Schlussrunden zu qualifizieren.

Auf dem Par-71-Platz spielte Wie nach ihrer 70 am Auftakttag "nur" eine Par-Runde. Ein schwacher Start mit einem Doppel-Bogey auf Bahn sechs und einem Bogey am folgenden Loch warf die Amateur-Spielerin früh zurück. "Als Ziel hatte ich mir natürlich eine 68 gesetzt, aber die beiden Bahnen haben alles zerstört. Immerhin bin ich insgesamt unter Par geblieben, und das ist ja auch schon mal was", war Wie dennoch zufrieden.

In Führung liegt nach dem zweiten Tag der US-Amerikaner J.L. Lewis, dem eine 65er-Runde gelang. Mit einer Gesamtzahl von 129 (64+65) hat der Sieger von 1999 nun zwei Schläge Vorsprung auf seinen Landsmann Hunter Mahan (63+68) und den Japaner Shigeki Maruyama (68+63). Deutsche Golfer sind in Silvis nicht am Start.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%