Tennis ATP
Andreas Beck erhält Wildcard für Halle

Nach Benjamin Becker und Philipp Petzschner hat auch der deutsche Meister Andreas Beck eine Wildcard für die Gerry Weber Open in Halle erhalten. Das ATP-Turnier beginnt am Montag.

Der deutsche Meister Andreas Beck aus Ravensburg erhält die dritte Wildcard für die am Montag beginnenden Gerry Weber Open in Halle/Westfalen. Das gaben die Veranstalter des einzigen deutschen ATP-Turniers auf Rasen am Donnerstag bekannt. Zuvor war bereits den Davis-Cup-Spielern Benjamin Becker (Orscholz) und Philipp Petzschner (Bayreuth) der Start im Hauptfeld ermöglicht worden. Am Start sind auch Philipp Kohlschreiber (Augsburg) und Nicolas Kiefer (Hannover), die in der ATP-Rangliste auf den Plätzen 36 und 38 geführt werden.

Mit einer der vier Wildcards für die Qualifikation am Wochenende wurde der Marokkaner Younes El Aynaoui ausgestattet. Der 36-Jährige Tennisprofi erreichte Anfang Mai als Qualifikant beim ATP-Turnier in München das Halbfinale.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%