Tennis ATP
Andy Murray schont sich für Peking

Wegen der Vorbereitung auf die Olympischen Spiele hat Tennisprofi Andy Murray seine Teilnahme am ATP-Turnier in Indianapolis abgesagt. Der Schotte will "seine Batterien aufladen".

In der Vorbereitung auf die Olympischen Sommerspiele in Peking will Tennisprofi Andy Murray kürzer treten. Der Schotte hat seine Teilnahme am ATP-Turnier kommende Woche in Indianapolis abgesagt, um sich besser für Olympia in Schwung bringen zu können.

"Andy braucht etwas Ruhe und will seine Batterien vor der zermürbenden Saisonphase rund um Olympia aufladen", ließ ein Sprecher über die offizielle Website des Weltranglistenneunten verlauten.

Murray, der zuletzt beim Grand-Slam-Turnier in Wimbledon das Viertelfinale erreicht hatte, wird bei den Sommerspielen voraussichtlich in der Einzel- und Doppelkonkurrenz antreten.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%