Tennis ATP: ATP-Turnier in San Jose ohne Agassi

Tennis ATP
ATP-Turnier in San Jose ohne Agassi

Andre Agassi wird beim ATP-Turnier San Jose nicht antreten. Der US-Amerikaner hatte beim Training über starke Rückenschmerzen geklagt und sich deshalb gegen eine Teilnahme entschieden. Tim Henman sagte in Marseille ab.

Das mit 380 000 Dollar dotierte ATP-Turnier im kalifornischen San Jose wird definitiv ohne den US-Amerikaner Andre Agassi stattfinden. Der 35-Jährige hatte bereits im Training mit starken Rückenschmerzen zu kämpfen und entschied sich deshalb für einen Startverzicht. Das gaben die Veranstalter am Montagmorgen auf ihrer Internetseite bekannt.

Als Nummer zwei der Setzliste hätte Agassi am Montag mit dem Match gegen seinen US-Landsmann Scoville Jenkins beginnen sollen. Agassi hatte das Turnier zwischen 1990 und 2003 fünfmal gewonnen. Topgesetzt ist US-Star Andy Roddick, der in San Jose die Finals der vergangenen beiden Jahre für sich entschied.

Schüttler und Phau vertreten die deutschen Farben

Die deutschen Farben an der US-Westküste vertreten der ehemalige Australian-Open-Finalist Rainer Schüttler (Korbach) und der Münchner Björn Phau. Phau musste am Montagabend gegen Vorjahresfinalist Cyril Saulnier aus Frankreich antreten. Schüttlers erster Gegner ist voraussichtlich am Dienstag der Belgier Kristof Vliegen.

Beim mit 600 000 Euro dotierten ATP-Turnier in Marseille hat unterdessen der Brite Tim Henman seinen Verzicht erklären müssen. Beim 31-Jährigen war zuletzt bei seinem Halbfinaleinzug in Zagreb in der vorletzten Woche eine alte Rückenverletzung wieder aufgebrochen. "Ich hätte nicht 100 Prozent geben können", begründete Henman seine Absage.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%